AGB und Hausordnung

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

Das Einverständnis mit der Reservierung wird durch Unterschrift und Rücksendung eines der beiden Mietverträge von der Vermieterin Anne Rossmann bestätigt. Die Reservierung gilt für 8 Tage nach Ausstellung. Bitte überweisen Sie innerhalb dieser Reservierungsfrist die Anzahlung in angegebener Höhe auf das auf den Verträgen angegebene Konto. Wir berechnen 100,00 Euro Anzahlung pro angefangener Woche. Diese wird natürlich mit der Gesamtmiete verrechnet. Bei Nicht-Annahme des Mietvertrages wird um sofortige telefonische Rücksprache innerhalb der Reservierungsfrist gebeten. Mit Zahlung der Anzahlung ist der Mietvertrag gültig und bindend. Wichtig: ist die Restmiete nicht mindestens 30 Tage vor Reiseantritt auf dem Konto von Anne Rossmann ALTE SCHULE BOJENDORF eingegangen, so wird die Reservierungsbestätigung ohne weitere Nachricht der Vermieterin ungültig, gilt als Stornierung des Gastes und die Anzahlung verfällt. Der Termin ist dadurch wieder zur Vermietung frei gegeben.

Die Restzahlung ist spätestens 34 Tage vor Reisebeginn auf obiges Konto zu überweisen. Mit seiner Unterschrift erklärt der Mieter, beide Vertragsseiten gelesen und verstanden zu haben und mit allen Punkten einverstanden zu sein.

Der Mietvertrag ist abgeschlossen, sobald der Mietvertrag innerhalb von 6 Tagen unterschrieben an die Vermieterin zurückgesandt wurde. An- und Abreisetag gelten als ein Miettag. Dem Mieter steht das Recht zu, die Ferienwohnung einschließlich Inventar und der Gebrauchsgegenstände bei pfleglicher Behandlung zu benutzen und sauber zu halten. Bei Mietende ist die Wohnung gestaubsaugt und von Hundehaaren befreit, abfallfrei und sauber zu übergeben. Der Mieter ist verpflichtet, alle Mängel und Schäden, die während der Mietzeit entstehen, ohne Verschuldensnachweis unaufgefordert und unmittelbar der Vermieterin anzuzeigen und innerhalb von höchstens 48 Stunden, immer aber innerhalb der Mietzeit hier vor Ort wertgleich und nur in Absprache mit der Vermieterin zu ersetzen. Der Mieter haftet für die von ihm und seiner Begleitung und seinen Gästen angerichteten Schäden, wobei der Beweis des Nichtverschuldens dem Mieter obliegt.

Der vereinbarte Mietpreis bezieht sich auf die im Vertrag festgelegte Personenzahl. Wird darüber hinaus die Wohnung von weiteren Personen bewohnt oder die Dusche benutzt (z. B. durch Bekannte vom nahe liegenden Campingplatz) ohne dass mit der Vermieterin Rücksprache gehalten wurde, so ist diese berechtigt, einen Zuschlag von 25.00 € pro Person und Tag, auch rückwirkend, zu erheben oder fristlos das Mietverhältnis zu kündigen.

Das Mitbringen und Benutzen von Elektrogeräten (außer Kleingeräte mit aufladbaren Akkus, wie z.B. Handy, Digitalkamera, LapTop) ist nicht gestattet, da Stromkosten nicht individuell abgerechnet werden. Alle Wohnungen sind Nichtraucher-Wohnungen, das Rauchen, auch von E-Zigaretten und Pfeifen, ist nur draußen bei geschlossenen Türen gestattet.

Hunde sind ausdrücklich erwünscht, sie müssen auf jeden Fall komplett und gültig geimpft, stubenrein und ungezieferfrei sein. Für Verschmutzungen und Beschädigungen, sowie Belästigung und Gefährdung anderer Mieter/Hunde, haftet allein der Besitzer. Läufige Hündinnen sind nicht zugelassen und berechtigen zu sofortiger Kündigung der Vermieterin. Im Bereich der Gemeinschaftsflächen wie Parkplatz, Hofzugang und Hinterhof besteht Leinenpflicht. Falls es Ihr vierbeiniger Freund (bitte nur kleine leichte Hunde ohne harte Krallen) gewohnt ist, mit Ihnen das Sofa zu teilen, bringen Sie bitte unbedingt eigene Decken ohne Hundehaare zum Abdecken mit, um Verschmutzungen und Hundehaare zu vermeiden. Für Hunde über 40 cm KH und über 15 kg KG  ist die Sofa-Benutzung in jedem Fall untersagt. Das Benutzen der Betten ist für alle Hunde verboten. Sämtliche Decken und Kissen in den Ferienwohnungen sind NICHT zur Hundebenutzung bestimmt! Bitte denken Sie auch daran, ausreichend Tüten zur Entfernung der Hinterlassenschaften Ihres Hundes mitzubringen. Wir stellen Ihnen jederzeit auf Wunsch Abdeck-Decken und hochwertige Boden-Hundedecken von Wolters zum kostenlosen Ausleihen zur Verfügung.

Der Mieter kann jederzeit vor Mietbeginn vom Vertrag zurücktreten, maßgeblich ist der Zeitpunkt des Zugangs der schriftlichen Rücktrittserklärung bei der Vermieterin. Tritt der Mieter vom Mietvertrag zurück, so hat er pauschalen Ersatz für die bei der Vermieterin bereits entstandenen Aufwendungen und den entgangenen Gewinn in der nachfolgenden Höhe zu leisten: a) Ein Rücktritt nach Abschluss des Mietvertrages binnen 8 Tagen erfolgt ohne Kosten für den Mieter. b) Ein Rücktritt bis zum 33.Tag vor Beginn der Mietzeit: die komplette Anzahlung. c) Ein Rücktritt vom 33. bis 21. Tag vor Mietbeginn: 50% des Gesamtmietpreises. d) Ein Rücktritt danach und bei Nichterscheinen innerhalb von 24 Std. ab Mietbeginn, ebenso bei vorzeitiger Abreise: 100% des Gesamtmietpreises, wobei bei Nichterscheinen die Zusatzkosten erstattet werden. Terminänderungen gelten als Rücktritt und Neuanmeldung.

Wir raten Ihnen, eine Reiserücktritts-Versicherung zur Absicherung von Stornokosten und Ausfällen bei Krankheit für Sie und Ihren Hund abzuschließen..

Reiserücktritts-Versicherung

Die Vermieterin kann vor Reisebeginn vom Beherbergungsvertrag zurücktreten oder nach Reisebeginn den Vertrag kündigen: a) ohne Einhaltung einer Frist, wenn der Mieter und/oder seine Begleitung die Durchführung des Mietverhältnisses trotz mündlicher Abmahnung stört und durch sein Verhalten oder das seines Hundes andere Bewohner gefährdet, belästigt oder sich sonst vertragswidrig verhält oder eine läufige Hündin mit sich hat und b) ohne Einhaltung einer Frist, wenn die Durchführung der Reise, bei Vertragsabschluss nicht vorhersehbar, durch höhere Gewalt, auch Wetter, Krieg, Streik oder ähnlich zwingende Gründe erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt wird. Kündigt die Vermieterin den Mietvertrag nach Punkt a), dann verfällt der Reisepreis. Tritt die Vermieterin gemäß Punkt b) vor Reisebeginn vom Vertrag zurück, so werden alle eingezahlten Beträge unverzüglich zurückerstattet, weitergehende Ansprüche werden ausdrücklich ausgeschlossen. Kündigt die Vermieterin den Vertrag nach Punkt b) nach Reisebeginn, so erhält der Mieter den Teil vom Reisepreis zurück, der den ersparten Aufwendungen der Vermieterin entspricht. Der Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung wird empfohlen. Eine Versicherung, die durch den Hund verursachte Schäden abdeckt, wird vorausgesetzt. Die Vermieterin übernimmt keinerlei Haftung gegenüber dem Mieter während der Mietzeit, für den Mieter und sein Eigentum ist seitens der Vermieterin keine Versicherung abgeschlossen.

Am Anreisetag steht die Wohnung von ca.16.00 bis spät. 20.00 Uhr zur Verfügung und sollte am Abreisetag bis 10.00 Uhr geräumt sein. Der Mieter ist verpflichtet, die Ferienwohnung im gleichen sauberen Zustand wie bei Übernahme zu verlassen. Die Wohnung muss gestaubsaugt und aufgeräumt übergeben werden. Reinigungsaufwand über das normale Maß hinaus werden wir dem Mieter in Rechnung stellen, ebenso nicht angezeigte Beschädigungen und fehlende Gegenstände.

Wichtig: Sollten Sie später als 16.00 Uhr anreisen, bitte ich um Ihre rechtzeitige telefonische Absprache wegen der Schlüsselübergabe. Späteste Anreisezeit ist 20.00 Uhr und nur nach vorheriger persönlicher Vereinbarung.

 

Unsere Hausordnung, die Sie in unseren Ferienwohnungen vorfinden:

Liebe Gäste!

Wir heißen Sie und Ihre(n) Vierbeiner in unserer ALTEN SCHULE BOJENDORF auf der Sonneninsel Fehmarn ganz herzlich willkommen!

Beim Sanieren, Renovieren, Einrichten und Dekorieren unserer drei Ferienwohnungen haben wir uns sehr viel Mühe gegeben und betreiben die Verwaltung mit all unserer Liebe und Mühe. Wir möchten, dass Sie sich bei uns in der ALTEN SCHULE wie Zuhause fühlen. Hier haben wir ein paar Hinweise und Tipps aufgeschrieben, um die Fehmarn Hundeferien für alle Gäste erholsam und ungestört zu ermöglichen.

Die gesammelten Prospekte und die kleine Inselkarte stehen Ihnen als Anregung für Ihre Unternehmungen gerne zur Verfügung.

Bei Bedarf besteht die Möglichkeit, am Campingplatz Wallnau (ca. 1km), in Landkirchen bei 2-Rad oder in Burg Fahrräder zu leihen.

Mittwochs vormittags ist Wochenmarkt auf dem Burger Marktplatz.

Unsere Ferienwohnungen sind ausschließlich Nichtraucher-Wohnungen. Das Rauchen, auch von E-Zigaretten und Pfeife, ist in unseren Wohnungen verboten. Draußen ist das Rauchen selbstverständlich gestattet, sogenannte Sturm-Aschenbecher (mit Deckel) sind vorhanden. Bitte die Aschenbecher immer sichern, nicht auf den Tischen stehen lassen, hier ist es meistens windig. Eine vom Hund gefressene Kippe kann ihm arge Probleme verursachen und kann in Einzelfällen tödlich sein! Bitte auch keine Kippen auf den Innenhof oder vorne auf den Hof in den Kies werfen oder in den Straßengraben. Durch aus dem Auto heraus geworfene Kippen entstehen im Sommer sehr leicht Brände.

Bevor Sie die Ferienwohnung zu Ihren Unternehmungen verlassen, schließen Sie bitte IMMER alle Fenster – egal wie das Wetter gerade ist. Hier auf der Insel und direkt an der Ostsee ändert sich das Wetter unerwartet schnell. In der Heizperiode reduzieren Sie bitte auch die Thermostate, die Heizung heizt in 10 Min. wieder auf. Bitte in der Balkonwohnung auch unbedingt die Balkonstühle zusammenstellen, damit sie nicht durch den Hof und auf die Wiese fliegen.

Die Sitzpolster bitte innerhalb der Ferienwohnung deponieren und nicht draußen „vergessen“.

Wir gehen davon aus, dass Sie, als unser Gast in unseren sauber vorgefundenen Räumen, Ihren Hund nicht ohne dicke Decke auf die Ledercouch springen lassen. Es sind ausdrücklich nur kleine leichte Hunde erlaubt, die nicht mit ihren Krallen das Leder beschädigen. Eine dicke Mikrofaserdecke finden Sie für diesem Zweck in der Kommode. Für die größeren Hunde ab 40 cm KH und über 15 kg KG stellen wir Ihnen gerne eine kuschelige „Wolters Dirty Dog Door Mat“- Decke kostenlos während Ihres Aufenthaltes zur Verfügung – Ihr Hund wird sie lieben.

Alle ansonsten in der Wohnung zur Verfügung gestellten Decken und Utensilien sind nur für die Benutzung für die Zweibeiner und nicht für die Hunde bestimmt! Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie weitere Decken zum Abdecken der Couch benötigen, wir stellen sie Ihnen gerne kostenlos zur Verfügung. Im oberen Flur finden Sie ausreichend Hundehandtücher und auch Edelstahlnäpfe in verschiedenen Größen sowie ein paar so genannte  „Intelligenz-Spiele“ stehen zum kostenlosen Ausleihen bereit. Bitte die Näpfe und die Spiele nach Gebrauch wieder gründlich gesäubert zurück stellen. Ebenfalls im Flur steht ein großer Tiefkühlschrank für alle B.A.R.F.er (Frischfleisch-Fütterer) zur kostenlosen Benutzung bereit. Selbstverständlich können Sie ihn auch für Ihre TK-Einkäufe nutzen.

Falls Ihre Hundedecken auf unserer Ledercouch rutschen, finden Sie zum Unterlegen auch rote Spannbettlaken auf dem Flurschrank.

Die großen Fleece-Decken im Schlafzimmer-Schrank sind KEINE Hundedecken! Alle Wohnungsutensilien sind nicht zur Mitnahme zu Ihren Unternehmungen gedacht! Die vorhandenen Bücher bitte nicht mitnehmen und nicht austauschen! Bällchenspiele und ähnliche laute Spiele sind aus Rücksicht auf die Nachbargäste in der Wohnung verboten.

Bitte nehmen Sie Ihren Hund immer mit – es ist untersagt, die Hunde bei Ihrer Abwesenheit in der Ferienwohnung zu belassen!

In Absprache mit uns und nur in Ausnahmefällen und wenn Sie sicher sind, dass Ihr Vierbeiner während Ihrer kurzen (!) Abwesenheit (Einkaufen bei Einzelpersonen im Sommer) seinen Unmut über das Alleine-sein nicht lautstark äußert und/oder die Wohnung um dekoriert, Möbel rund kaut oder ähnliche traurigen Reaktionen zeigt, dann sagen Sie uns einfach Bescheid und lassen Sie uns Ihre Handy-Nummer hier.

Eigentlich selbstverständlich: bitte nehmen Sie immer und überall die Hinterlassenschaften Ihres Vierbeiners in einem Tütchen mit und lassen es nicht liegen. Normale Frühstückstüten sind hierfür ideal und überall zu kaufen. Bei uns finden Sie hierfür extra Hunde-Tüten in unseren Ferienwohnungen und direkt an den Müllboxen draußen vor. Bitte entfernen Sie jede Hinterlassenschaft Ihres Hundes sofort! Auf unserem Hof, unserer Hundespielwiese, im Dorf, auch an den Feldrändern! Es machen sehr viele Hundebesitzer auf Fehmarn und in Bojendorf Urlaub.

Die von Ihnen gemietete Ferienwohnung ist mit Toilettenpapier, Küchenpapier, Gewürzen, Hundetüten, Kerzen, Teelichtern u.v.m. ausgestattet. Was Sie verbrauchen, kaufen Sie bitte nach, Danke.

In den Abflüssen der Küchenspüle und der Dusche liegen Siebe – diese bitte unbedingt auf den Abflüssen belassen, da es in den teilweise noch älteren Rohrleitungen zu Verstopfungen kommt.

Bitte weder in den Abflüssen noch im WC irgendwelche Abfälle entsorgen, keine Slip-Einlagen, Binden, Feuchttücher, Küchenpapier, Essensreste oder übermäßig viel Toilettenpapier in die Toilette werfen. Wir mussten leider bereits 2 mal unseren Hof aufwändig auf baggern lassen, um die Verstopfungen zu entfernen und müssten Ihnen dies leider auch in Rechnung stellen.

Frische Handtücher (1 Duschhandtuch und zwei normale) können Sie jederzeit für 6.00 € pro Person bekommen, Wäschewaschen ist in Absprache gerne möglich (Waschen und Trockner je 2,50 €).

Bei mehrwöchigem Aufenthalt mit Buchung von Wäschepaketen wechseln wir Ihnen gern wöchentlich die Handtücher kostenlos.

Hunde sind bei uns ausdrücklich erwünscht und herzlich willkommen. Aus unserer Liebe und Begeisterung zu Hunden versuchen wir, viele Extras für Hunde anzubieten und zur Verfügung zu stellen. Bitte geben Sie uns Ihre Anregungen und Ideen hierzu gerne weiter.

Als Voraussetzung für ein ungetrübtes Miteinander unserer Gäste und ihrer Hunde gehört auch dazu, dass Ihre Hunde stubenrein, ungezieferfrei und sozial verträglich mit Menschen und Hunden sind. Auch sollten sie gültig und komplett geimpft sein. Bitte nehmen Sie Ihren Impfpass mit, wenn Sie mit der Fähre von Puttgarden nach Roedby fahren wollen (pro Überfahrt eine ¾ Stunde). Aus Rücksicht auf unsere anderen Gäste ist der Aufenthalt für läufige Hündinnen untersagt und berechtigt die Vermieter zu sofortiger Kündigung nach Punkt a).

Bitte denken Sie auch an eine Kopie Ihrer Hunde-Haftpflichtversicherung – diese setzen wir voraus. Für Verschmutzungen und Beschädigungen, sowie Gefährdung anderer Gäste und Hunde haftet der Hundebesitzer. 

Auf der Hundewiese sind unmittelbar die Hinterlassenschaften Ihrer Hunde aufzunehmen und in  verknoteter Tüte (!) in die dafür vorgesehene Box oder den schwarzen Restmüllsack zu entsorgen. Das Tor zur Wiese ist stets geschlossen zu halten. Wichtig: bitte die Hunde nicht VOR 9 Uhr morgens bellen lassen. Bitte nehmen Sie jederzeit Rücksicht auf Ihre Nachbar-Gäste! Außerdem haben wir Nachbarn, deren Gäste ebenfalls ausschlafen möchten. Das bei manchen Hunden beliebte Buddeln bitten wir Sie, direkt zu unterbinden. Am Strand kann und darf Ihr Liebling nach Herzens Lust buddeln. Auch kleine Buddellöcher bitte sofort wieder entfernen, um Unfälle zu vermeiden. Im Dunkeln sind die Löcher nicht zu sehen. Auch der Aufsatz-Rasenmäher geht durch Buddellöcher kaputt.

Die Liegen bitte nach Benutzung wieder auf den Tisch legen, damit sie nicht an gepinkelt werden können.

Im Bereich der Gemeinschaftsflächen wie Parkplatz, Hofzugang und hinterer Innenhof besteht Leinenpflicht.

Ihren Müll entsorgen Sie in den im Durchgang stehenden Müllboxen. Bitte trennen Sie Ihren Müll sorgfältig und entsorgen so viel wie möglich in den gelben Sack (Plastik, Dosen, alle Kunststoffbeschichtungen) und so wenig wie möglich in den schwarze Restmüll-Sack. Hier hinein gehören kalte Zigarettenkippen, Küchenabfälle ohne Plastik und Hundehinterlassen- schaften), auch Bio-Müll und Kaffeefilter. Ihre Schuhe und Altkleider gehören nicht in unseren Müll! Sie finden hierfür sowie für Papier- und Glas-Entsorgung entsprechende Container am ALDI-Parkplatz in Petersdorf. Papier bitte flach in die Tonne mit dem blauen Deckel stapeln, diese wird nur 4 – wöchentlich entsorgt.

Reinigung: Die laufende Reinigung und die gründliche Reinigung am Abreisetag erfolgt durch den Mieter. Vom Vermieter erfolgt die komplette gründliche Nach-Reinigung (inkl. Entkalkung von Wasserkocher, Kaffeemaschine und Töpfen, frische Unterlaken, Duschmatte und Küchenhandtüchern, Fensterputzen, Abflussrohre, Bad-Desinfektion, gründliche Kontrolle, Terrassenmöbel, Strandkorb u.s.w.).

Vor Ihrer Abreise ziehen Sie Ihre benutzte Bettwäsche ab, bitte aber NICHT auf den Boden werfen! Hinterlassen Sie bitte kein Geschirr in Spülmaschine und Spüle und keinen Müll in den Mülleimern. Sämtliche benutzte Geräte sind gesäubert zu übergeben (Töpfe und Pfannen, Herd, Backofen, Toaster und Staubsauger). Bitte stellen Sie das saubere Geschirr, Töpfe ohne Kalkreste, die abgewaschenen Pfannen sowie das Besteck nur in trockenem Zustand zurück. Nicht verbrauchte Lebensmittel und andere Verbrauchsgüter belassen Sie lieber im Kühlschrank und in der Wohnung, als sie in den Müll zu entsorgen. Bitte hinterlassen Sie die Wohnung aufgeräumt und sauber und entfernen Sie direkt vor Ihrer Abreise gründlich alle Hundehaare MIT DEM STAUBSAUGER – Danke! Reinigungsaufwand über das normale Maß hinaus sowie verursachten Schäden und fehlende Gegenstände werden wir Ihnen in Rechnung stellen.

Am Abreisetag gehen wir gemeinsam mit Ihnen durch die Wohnung – bitte sprechen Sie sich terminlich am Tag vorher mit uns ab! Bitte nehmen Sie Rücksicht auf alle anderen Hausbewohner und stören  nicht die Nachtruhe – auch nicht und gerade nicht an Ihrem Abreisetag! Die Abreisezeit ist von 9 bis 10 Uhr oder nach Absprache.

Beachten Sie bitte alle Klauseln des Mietvertrages während der gesamten Mietzeit. Dazu gehört, dass die Miete direkt am Ankunftstag bar zu zahlen ist, wenn Sie nicht zuvor überwiesen wurde. Bei von Ihnen verursachten Schäden sprechen Sie uns bitte unmittelbar und unaufgefordert an. Auch wenn es an Irgendetwas fehlen sollte oder Sie Etwas defekt oder verschmutzt vorfinden sollten, wenden Sie sich bitte direkt an uns! Wir werden uns um schnellstmögliche Änderung und Erledigung bemühen.

Wir wünschen Ihnen in unserer ALTEN SCHULE einen ungetrübten und erholsamen Hundeurlaub. Wir sind gern als Ansprechpartner für Fragen und Tipps aller Art für Sie da! Bitte respektieren Sie unsere Ruhezeiten. Wenn wir Zuhause sind, stehen wir Ihnen von 11 Uhr bis 19 Uhr gerne zur Verfügung. In Notfällen natürlich auch außerhalb dieser Zeit.